„Alles außer gewöhnlich“

„Durch den Einsatz der SelectLine haben wir auch unsere Arbeitsweise effizienter gestalten können, da sich für uns durch die Software vollkommen neue Möglichkeiten ergaben.“
Wilfried Unterkircher, Geschäftsstellenleiter Voralberg bei der Klumaier x Tanner GmbH

Die Ausgangssituation

Die österreichische Klumaier x Tanner GmbH arbeitete zu Gründungsbeginn mit einer eigens für sie entwickelten Softwarelösung. Mit der Pensionierung des Entwicklers war schnell klar, dass eine neue Software gefunden werden musste. Die Strukturen des bisherigen Programmes waren viel zu komplex und individuell aufgebaut, um von einem Außenstehenden weiterhin betreut, beziehungsweise angepasst werden zu können. Gemeinsam mit dem Geschäftsführer Siegfried Fischer von der gleichnamigen EDV-Consulting GmbH, suchte man nach einer Lösung, die auch die komplexen Anforderungen der Klumaier x Tanner GmbH abbilden konnte. Der Schwerpunkt lag hier in der diffizilen Angebotserstellung und -kalkulation.

Die Lösung

Dem Rat der S.Fischer EDV-Consulting GmbH folgend, entschied man sich bei der Klumaier x Tanner GmbH für die SelectLine. Um das volle Potential der Software ausschöpfen zu können, wurden mit Hilfe der Toolbox zahlreiche Anpassungen durchgeführt. So konnte die SelectLine optimal auf die Prozesse des Kunden abgestimmt werden. Hierbei arbeiteten das Systemhaus und die Verantwortlichen des Profis für Großküchentechnik eng zusammen, um die späteren Prozesse genau an den firmeninternen Arbeitsablauf anzupassen. Hilfreich ist es in dieser Hinsicht, sich bereits im Vorfeld genaue Gedanken über den späteren Einsatz und die Aufgabenfelder zu machen, in denen die Software eingesetzt werden soll. Dies kann beispielsweise in einem Lastenheft festgehalten werden und erspart allen Beteiligten im Laufe des Prozesses viel Zeit.

 

Eingesetzte SelectLine Produkte:

Warenwirtschaft
Einsatz seit: 05/2012, Arbeitsplätze: 28

Finanzbuchhaltung
Einsatz seit: 01/2019, Arbeitsplätze: 1

Betreuender SelectLine Partner:

 

 

 

 

 

Das Projekt

Die Umstellung vom alten System auf die SelectLine erfolgte problemlos. Die Kundenbasis konnte einfach importiert und übernommen werden und die mehr als 400.000 Artikeldaten wurden direkt von den Lieferanten zur Verfügung gestellt. Über einen individuellen Artikelimport ist es so auch möglich, stets die aktuellen Artikeldaten aller Lieferanten abzurufen. Auf Grund der, laut Wilfried Unterkircher, Geschäftsstellenleiter Voralberg, „sehr speziellen Angebotserstellung und -kalkulation“ mussten von Siegfried Fischer und seinem Team noch einige Anpassungen durchgeführt werden. So ist es jetzt möglich, bei der Angebotserstellung Gruppenrabatte mit verschiedenen Rabatten pro Artikelgruppe in den Formularkopf einzugeben und das gesamte Formular neu zu berechnen. Und auch die komplexe Provisionsabrechnung kann dank der Anpassungen in der SelectLine dargestellt werden.

„Auch wenn die Vorgänge, die mit der SelectLine abgebildet werden können, unglaublich diffizil sind, ist die Bedienung wirklich einfach. Die Anwendung ist nahezu selbsterklärend und das spart uns und unseren Mitarbeitern natürlich sehr viel Zeit. Nicht nur bei der Einarbeitung, sondern auch bei der täglichen Nutzung“, so Unterkircher.

 

Der Kundennutzen

Die Planung einer Großküche erfordert viel Geschick, Sorgfalt und Teamwork. Häufig arbeiten die Mitarbeiter der Klumaier x Tanner GmbH an mehreren Projekten gleichzeitig, koordinieren Baustellen an verschiedenen Orten und in enger Absprache mit anderen Dienstleistern. Durch den Einsatz der SelectLine können nun Berichte und Fotos direkt in die Datenbank importiert werden, auf die jeder Mitarbeiter Zugriff hat. Auch externe Projektplaner können so stets über die aktuellsten Entwicklungen informiert werden. Dies spart nicht nur Zeit, sondern reduziert auch Kosten, da Projekte schneller abgeschlossen werden können. „Durch den Einsatz der SelectLine haben wir auch unsere Arbeitsweise effizienter gestalten können, da sich für uns durch die Software vollkommen neue Möglichkeiten ergaben“, so
Unterkircher. „Die Software ermöglicht einem Lösungen, die man vorher noch nicht in Betracht gezogen hat.“

 

 

Das Unternehmen

Klumaier x Tanner GmbH

Glänzender Edelstahl, offene Flammen und edle Vitrinen voll hochwertiger Weine. Das ist die Welt von Klumaier x Tanner. Das Unternehmen aus Schwaz in Tirol hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Restaurants und Bars dieser Welt noch ein bisschen schöner zu machen. Seit 2008 unterstützen die beiden Unternehmensgründer Patrick Tanner und Mario Klumaier, gemeinsam mit den 47 Mitarbeitern, ihre Kunden maßgeblich dabei, die Vision vom eigenen Restaurant oder Café wahr werden zu lassen. Vom französischen Spitzenherd, über die Kältetechnik bis hin zu Weinschränken und Zapfanlagen, die Klumaier x Tanner GmbH begleitet sie von der Planung bis zum fertigen Projekt und legt dabei größten Wert auf Qualität, Design und Effizienz. Die erschaffenen Räume sollen nicht nur ein Highlight für die Gäste sein, sondern stets den Anspruch höchster Funktionalität erfüllen.

 

 

>> Anwenderbericht als PDF herunterladen <<

 

Homepage

www.kxt.cc

 

 

Diese Seite verwendet Cookies Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close