„Von Beginn an gut beraten“

„Gerade in der Gründungsphase eines Unternehmens ist der finanzielle Aspekt enorm wichtig. Wir wollten daher eine Software die sowohl bezahlbar, als auch von der Anzahl der Arbeitsplätze flexibel auf unsere Bedürfnisse anpassbar ist.“
Harald Radlwimmer – Prokurist, Stallprofi Hof- und Stalltechnologie GmbH

Die Ausgangssituation

Mit Gründung der Stallprofi Hof- und Stalltechnologie GmbH beschlossen die Verantwortlichen von Beginn an, auf ein professionelles ERP-System zu vertrauen. Durch den frühzeitigen Einsatz einer geeigneten, zukunftsfähigen Softwarelösung konnten spätere Brüche durch einen Systemwechsel vermieden werden. Ein reibungsloser Ablauf aller Geschäftsprozesse wird durch die aufeinander abgestimmten Module sichergestellt. Das Unternehmen war bereits zur Neugründung optimal für die wirtschaftlichen Anforderungen am Markt gerüstet. „Wir waren auf der Suche nach einer Software, die uns von Beginn an bei allen anfallenden Aufgaben im täglichen Geschäft unterstützt und gemeinsam mit der Firma wachsen kann“, so Prokurist Harald Radlwimmer, der seit der Gründung im Unternehmen tätig ist.

Die Lösung

„Bereits frühzeitig standen wir in gutem Kontakt zu unserem IT-Systemhaus, der up to date GmbH“, so Radlwimmer, „dort haben wir unserem Ansprechpartner Konrad Aspetzberger unsere Anforderungen an ein ERP-System mitgeteilt. Neben den technischen Aspekten war für uns schnell klar, dass wir eine Lösung brauchten, die mitwächst. Gerade in der Gründungsphase eines Unternehmens ist der finanzielle Aspekt enorm wichtig. Wir wollten daher eine Software, die sowohl bezahlbar für ein junges Unternehmen als auch von der Anzahl der Arbeitsplätze flexibel auf unsere Bedürfnisse anpassbar ist.“

 

Eingesetzte SelectLine Produkte:

Warenwirtschaft
Einsatz seit: 1999, Arbeitsplätze: 16

Rechnungswesen
Einsatz seit: 1999, Arbeitsplätze: 1

Betreuender SelectLine Partner:

 

 

 

 

Das Projekt

„Wir haben uns zwar einige Softwarelösungen angeschaut, doch eigentlich war es schnell klar, dass unsere Wahl auf die SelectLine fällt“, erinnert sich Radlwimmer. „Die Software ist an vielen Stellen selbsterklärend und die Oberfläche unglaublich benutzerfreundlich. So konnten wir nach der Implementierung schnell produktiv arbeiten.“

Als die Stallprofi Hof- und Stalltechnologie GmbH im Jahr 1999 gegründet wurde, entschieden sich die Verantwortlichen für die SelectLine, da die Software problemlos an die Bedürfnisse einer wachsenden Firma angepasst werden kann. Neben den unzähligen, neuen Artikeln, die seitdem in das Sortiment aufgenommen wurden, hat sich auch die Anzahl der Mitarbeiter stetig vergrößert. Mittlerweile sind sechzehn Arbeitsplätze mit der SelectLine Warenwirtschaft ausgestattet.

 

Der Kundennutzen

„Wir nutzen die SelectLine für sämtliche Prozesse im Unternehmen. Über die Eingangsbelege, die Finanzbuchhaltung bis hin zu den Werkaufträgen und internen Belegen, sozusagen das komplette Programm“, äußert sich Radlwimmer auf die Frage nach dem Einsatzgebiet der Software. „Aus unserer täglichen Arbeit ist die Software einfach nicht mehr wegzudenken und gehört für uns nach fast zwei Jahrzehnten natürlich längst zum Alltag.“

Angesprochen auf den besonderen Nutzen der Software für das Unternehmen sagt Radlwimmer: „Der große Pluspunkt der SelectLine ist die Einfachheit. Ich führe die Schulung neuer Mitarbeiter selbst durch und nach einer sehr kurzen Einarbeitungszeit können dann auch Neuanwender eigenständig mit der Software arbeiten. Das ist natürlich enorm wichtig, um die internen Abläufe auch mit neuem Personal so reibungslos wie möglich zu gestalten. Außerdem bieten uns die Personalisierungsmöglichkeiten der Software enorme Zeitersparnisse im Arbeitsablauf. Die Filtermöglichkeiten sind unzählig und auch die Anlage neuer Kunden ist spielend einfach. Sogar die Formulare können von einem Mitarbeiter nach Wunsch und Bedarf angepasst werden.“

 

 

 

Das Unternehmen

Stallprofi Hof- und Stalltechnologie GmbH

Die österreichische Firma Stallprofi Hof- und Stalltechnologie GmbH bietet ein umfangreiches Sortiment für den Hof- und Stallbedarf. 1999 von den Gesellschaftern Franz Hofmanninger, Josef Traunwieser, Hubert Hochreiter und Maria Sinzinger gegründet, spezialisierte sich das Unternehmen aus Gunskirchen auf Komplettlösungen für die professionelle Schweinehaltung, aber auch Stalleinrichtungen und Stalltechnik für Geflügel- und Rinderhaltung gehören zum Sortiment. Dabei umfasst die Produktpalette neben Bodenheizungen, Trennwänden und Fütterungsautomaten auch Veterinärzubehör und Hilfsmittel zur Kälberaufzucht sowie Reitbekleidung.

 

 

>> Anwenderbericht als PDF herunterladen <<

 

Homepage

www.stallprofi.at

 

 

Diese Seite verwendet Cookies Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close